Michelle Funk

Michelle Funk

Dr. Michelle Funk hat einen Master-Abschluss in klinischer Psychologie von der University of New South Wales und einen Postdoc-Abschluss in Public Health von der University of Sydney, Australien. Sie ist die Bereichsleiterin des WHO-Teams für Politik, Recht und Menschenrechte. Sie ist verantwortlich für die übergreifende Arbeit in den Bereichen Politik, Planung, Entwicklung von Dienstleistungen, Menschenrechte und Gesetzgebung in den Abteilungen für psychische Gesundheit, Hirngesundheit und Substanzgebrauch der Abteilung für psychische Gesundheit und Substanzgebrauch. Sie leitet die WHO QualityRights-Initiative, die die Kapazitäten von Anspruchsgruppen zum Verständnis und zur Förderung von Menschenrechten und Recoveryansätzen aufbaut und die Länder bei der Entwicklung von Dienstleistungen, Richtlinien und Gesetzen im Einklang mit internationalen Menschenrechtsstandards unterstützt.

1. Keynote: Recovery: Quality rights program WHO (Michelle Funk)